"Tag der Arbeit" für die Berliner Bären

- Bericht: Fritz Wellner, Fotos: Marlene Stukowske -

Traditionell wurde die Permanente RTF "Großer Nordberliner Bär" am 1. Mai von den Bären als geführte RTF angeboten. Bei herrlichem Wetter wurden die 43 Gäste von den 10 Bären zügig über die 90 km Runde begleitet. Zum Rahmenprogramm gehörte selbstverständlich die Pause in Freienhagen mit der Soljanka und dem notwendigen Getränk, wobei die gastgebenden Bären die Wirtsleute Wenzel tatkräftig bei der Bedienung der Gäste unterstützten. Bei der Verabschiedung an der Star-Tankstelle in Heiligensee konnte der Bären-Schatzmeister sich vor dem Dankeschön der Teilnehmer kaum retten.