Das Portal für RTF und Breitensport in Berlin und Umland

Slider Bild 17
Radmarathon Rund um Berlin am 28. August 2016 unter extremen Wetterbedingungen
Slider Bild 18
Erfolgreiche Durchführung des Radmarathons Rund um Berlin 2016: Allen Helfern sei Dank.
Slider Bild 19
RTF-Wochenende mit dem RC Charlottenburg am 25. und 26. Juni 2016
Slider Bild 20
RTF "9. Bernau - zur Oder - Bernau" vom ESV Lok Schöneweide am 21. Mai 2016
Slider Bild 21
Ins nördliche Umland mit dem RC Berliner Bär am 8. Mai 2016 Foto: Werner Fuhrmann
Slider Bild 22
Mit Polizeibegleitung geschlossen durch die Stadt: "Berlin-Total" vom RV Iduna am 7. Mai 2016 Foto: Andy Rumball
Slider Bild 23
RTF "zum Schloss Meseberg" vom Schöneberger RV Iduna am 5. Mai 2016 Foto: Jürgen Höhle
Slider Bild 24
Ganz hoch im Kurs: RTF "zur Schorfheide" der BSG Berliner Sparkasse am 30. April 2016 Fotos: BSG Berliner Sparkasse
Slider Bild 25
Für das Familienalbum oder Facebook? Erinnerung vom Ostersonntag Foto: Alain Desbrosses
Slider Bild 26
Bockwindmühlentour am 27.03.2016: Letzte Anweisungen von Tourchef Micha vor dem Start Foto: Alain Desbrosses
Slider Bild 27
Geordnete Anmeldeprozedur bei der Havel-Frühlingsrunde am 20.03.2016 Foto: Alain Desbrosses
Slider Bild 28
Das war ein Tag, dieser 19. März 2016! Eröffnung der RTF-Saison durch den RV Möwe Britz Foto: Karin Schulz
Slider Bild 29
Valentinstag im Grunewald: CTF "Winterrunde" vom RV Möwe Britz am 14.02.2016 Foto: Andreas Schmidt
Slider Bild 30
RTF in Berlin: Das Portal für RTF und Breitensport in Berlin und Umland Foto: Liman Begolli

Aktuelle Nachrichten

RTF-Wertungen 2016 sind veröffentlicht

Bei der heutigen RTF-Jahresabschlussfeier im Casino des VfK 1901 am Maikäferpfad wurden die mit Spannung erwarteten Ergebnisse der einzelnen Wertungen für die Saison 2016 verkündet. Der Gabentisch war wieder mit prunkvollen Auszeichnungen übersäht, die alle an den Mann - und an die Frau - gebracht werden sollten. In Anwesenheit von Fritze Wellner, dem ehemaligen Landesfachwart für Breitensport, nahm sein Nachfolger Michael Braun die Siegerehrung vor. Die Ergebnisse der einzelnen RTF-Wertungen im BRV sowie die Jahresgesamtwertungen 2016 sämtlicher Berliner Vereine sind hier auf dem Berliner Portal "RTF in Berlin" veröffentlicht.
>>> mehr

Radmarathon-Cup Deutschland 2017: Termine der Serie von 20 Veranstaltungen der Extra-Klasse stehen fest

Die Termine des Radmarathon-Cup Deutschland 2017 stehen fest. 20 Radmarathons der Extra-Klasse werden in dieser besonderen Serie zusammengefasst, die seit 1990 durchgeführt wird und die Langstreckenfahrer seit Jahren begeistert. BDR-Koordinator Horst Schmidt hat ganze Arbeit geleistet und kann jetzt einen regional und terminlich ausgewogenen Kalender präsentieren. „Wir freuen uns über die Bereitschaft der Vereine, bei dieser Serie mitzuwirken. Dabei können wir auf bewährte Ausrichter zurückgreifen, auf Wiedereinsteiger und auf ganz neue Mitglieder unserer Radmarathon-Familie.“

Bevor die einzelnen Veranstaltungen im Frühjahr 2017 ausführlich präsentiert werden, können sich die Freunde der langen Strecke bereits jetzt die Termine notieren. 5 von 20! Wer fünf dieser Radmarathons fährt, bekommt kostenlos das exklusive BDR-Radmarathon-Cup-Finisher-Trikot. Unabhängig davon erhalten die Teilnehmer für jeden absolvierten Radmarathon sechs Punkte für die RTF-Jahreswertung.
Die Veranstaltungen sind quer über Deutschland verteilt, wobei vier in den "neuen" Bundesländern stattfinden werden:

  • 20.05.2017: Tharandter Fahrrad XXL ERZtaler Marathon (SAC)
  • 08.07.2017: Lausitzer Seenland 100 (BRA)
  • 19.08.2017: DIE HISTORICA (SAC)
  • 10.09.2017: Rostocker Radmarathon (MEV)

>>> mehr

Zur Erinnerung: Sitzung der RTF-Fachwarte am 21. November 2016

Die nächste Sitzung der RTF-Fachwarte und Kontrollfahrer
findet am 21. November 2016 um 19:00 Uhr statt.
Sitzungsort: Geschäftsstelle des BRV, Paul-Heyse-Str. 29, 10407 Berlin.

BDR-Bundeskonferenz Breitensport: Breitensportler ziehen positives Fazit

Frankfurt (rad-net) - Die Breitensport-Fachleute des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) haben sich am 5. und 6. November 2016 in Frankfurt zu ihrer jährlichen Bundeskonferenz getroffen. Dabei tauschten sich die Breitensport-Fachwarte der BDR-Landesverbände mit denen der BDR-Kommission Breitensport aus. BDR-Vizepräsident und Kommissions-Vorsitzender Peter Koch zog ein positives Fazit des letzten Jahres. Der Weg begann mit den Regionalkonferenzen vor Jahresfrist, wo man den Dialog mit der Basis beschloss und im weiteren Verlauf umsetzte. Peter Koch zog eine Zwischenbilanz: «Wir konnten uns personell verstärken, haben zwei neue Projekte ins Leben gerufen und arbeiten an weiteren Projekten.» Bernd Schmidt, bereits für das Bundes-Radsport-Treffen zuständig, hat zusätzlich die Öffentlichkeitsarbeit übernommen.
>>> mehr

Weitere Nachrichten

Nächste Termine

Alle weiteren Termine sind im Kalender für Berlin und Mitteldeutschland veröffentlicht
>>> mehr


Nachrichten aus der übrigen Welt des Radsports

radsport-news.com

(rsn) – In Russland sollen auch Radsportler zu den rund 1.000 Spitzenathleten gehören, die in das staatlich organisierte Dopingsystem eingebunden gewesen sind. Das wird im zweiten ....

Tour de Romandie 2017 wieder mit zwei Bergankünften

(rsn) – Mit einem Prolog, einem Einzelzeitfahren sowie zwei Bergankünften ähnelt die Tour de Romandie 2017 (25. – 30. April) in ihren Grundzügen der diesjährigen Ausgabe der ....

De Ketele/De Pauw nach der vierten Nacht mit Rundenvorsprung vorn

(rsn) – In der vierten Nacht des Amsterdamer Sechstagerennens haben Kenny De Ketele und Moreno De Pauw mit einem Rundengewinn ihre Führung im Gesamtklassement ausgebaut. Hinter den ....

Mit drei Siegen einen guten Schritt nach vorn gemacht

(rsn) – Nachdem Phil Bauhaus (Bora-Argon 18) in seiner ersten Profisaison aus gesundheitlichen Gründen nur einen Podiumsplatz herausfahren konnte, lief es in diesem Jahr beim ....

Die Radsport News-Jahresrangliste 2016

(rsn) – Auch in diesem Jahr hat Radsport News wieder den besten Radprofi des deutschsprachigen Raumes ermittelt. In unserer Jahresrangliste 2016 finden sie die Platzierungen und ....

© radsport-news.com

Was ist Radtourenfahren RTF

Das Radtourenfahren (RTF) ist die bekannteste und am meisten verbreitete Veranstaltungsform des Radsports für Jedermann im Bund Deutscher Radfahrer (BDR). Beim Radtourenfahren steht das Sportliche Radfahren im Vordergrund. Gefahren werden kann allein oder in der Gruppe. Da es bei Radtourenfahrten keine Zeitnahme giobt und meist drei Streckenlängen (in der Regel zwischen 41 und 170 Kilometern) zur Wahl stehen, ist eine individuelle Wahl der Streckenlänge und der Belastung möglich.
>>> mehr