Das Portal für RTF und Breitensport in Berlin und Umland

Slider Bild 19
RTF-Wochenende mit dem RC Charlottenburg am 25. und 26. Juni 2016
Slider Bild 20
RTF "9. Bernau - zur Oder - Bernau" vom ESV Lok Schöneweide am 21. Mai 2016
Slider Bild 21
Ins nördliche Umland mit dem RC Berliner Bär am 8. Mai 2016 Foto: Werner Fuhrmann
Slider Bild 22
Mit Polizeibegleitung geschlossen durch die Stadt: "Berlin-Total" vom RV Iduna am 7. Mai 2016 Foto: Andy Rumball
Slider Bild 23
RTF "zum Schloss Meseberg" vom Schöneberger RV Iduna am 5. Mai 2016 Foto: Jürgen Höhle
Slider Bild 24
Ganz hoch im Kurs: RTF "zur Schorfheide" der BSG Berliner Sparkasse am 30. April 2016 Fotos: BSG Berliner Sparkasse
Slider Bild 25
Für das Familienalbum oder Facebook? Erinnerung vom Ostersonntag Foto: Alain Desbrosses
Slider Bild 26
Bockwindmühlentour am 27.03.2016: Letzte Anweisungen von Tourchef Micha vor dem Start Foto: Alain Desbrosses
Slider Bild 27
Geordnete Anmeldeprozedur bei der Havel-Frühlingsrunde am 20.03.2016 Foto: Alain Desbrosses
Slider Bild 28
Das war ein Tag, dieser 19. März 2016! Eröffnung der RTF-Saison durch den RV Möwe Britz Foto: Karin Schulz
Slider Bild 29
Valentinstag im Grunewald: CTF "Winterrunde" vom RV Möwe Britz am 14.02.2016 Foto: Andreas Schmidt
Slider Bild 30
RTF in Berlin: Das Portal für RTF und Breitensport in Berlin und Umland Foto: Liman Begolli

Aktuelle Nachrichten

Zur Erinnerung: Sitzung der RTF-Fachwarte und Kontrollfahrer am 01.08.2016

Die nächste Sitzung der RTF-Fachwarte und Kontrollfahrer
findet am 01. August 2016 um 19:00 Uhr statt.
Sitzungsort: Geschäftsstelle des BRV, Paul-Heyse-Str. 29, 10407 Berlin.

Zwei wesentliche Themen stehen auf der Tagesordnung:

  • Organisation der RTF "Rund um Berlin" am 28.08.2016
  • Terminplanung der RTF-Saison 2017

Insofern ist erwünscht, dass alle Vereine an diesem Termin vertreten sind, entweder durch ihren RTF-Fachwart oder einen aussagefähigen Vertreter. Eine persönliche Einladung ist jedem Fachwart per Mail zugegangen.

30 Jahre Giro Hattersheim und wir waren dabei!
Mit schlagkräftigem Team auf Platz 3 der Deutschen Sparkassen-Meisterschaft

Jährlich finden die Deutschen Sparkassen-Meisterschaften im Radtourenfahren im Rahmen des Giro Hattersheim statt. Dabei sind die Meisterschaften für Sparkassenteams aus dem gesamten Bundesgebiet offen. Deutscher Sparkassenmeister wird dabei die Sparkasse, die die meisten Kilometer auf den angebotenen Strecken absolviert. Hierbei werden alle von den einzelnen Teammitgliedern gefahrenen Kilometer addiert. In diesem Jahr nahmen wieder mehr als 1.100 Teilnehmer die verschieden angebotenen Strecken in Angriff. Das Berliner Sparkassenteam war dabei hauptsächlich auf der mit 220 km und 3.300 Hm besonders anspruchsvollen Radmarathon-Strecke vertreten, für die sich 8 von 14 Fahrern entschieden hatten.
>>> mehr

RTF "Forster Kuchentour" des Polizei-SV 1893 Forst
auf den 06.08.2016 vorverlegt

Wie bereits angekündigt, wurde die RTF „Forster Kuchentour" (RTF-Nr. 3419) des Polizei-SV 1893 Forst aus organisatorischen Gründen vorverlegt und findet nunmehr am 06.08.2016 statt (statt am 07.08.2016, wie im Breitensportkalender abgedruckt).
>>> mehr

RTF "Rund um Berlin" am 28. August 2016 mit neuem Startort

Am Sonntag 28. August 2016 ist es wieder so weit: Mit einer Streckenlänge von ca. 230 km und 5 Wertungspunkten findet die 27. Ausgabe der RTF "Rund um Berlin" statt. Zur Zeit laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, so dass alle Einzelheiten über Anmeldung, Organisation und Ablauf rechtzeitig veröffentlicht werden. Eine Information bereits vorab: Neuer Startort ist der Sportplatz der SG Saarmund 1954 e.V. in der Bergstraße, 14558 Saarmund. In der Zeit von 8:00 - 9:00 Uhr kann gestartet werden.

Permanente "Nunsdorf" der RVg Nord: Bauarbeiten zwischen Thyrow und Siethen beendet

Die Bauarbeiten zwischen Thyrow und Siethen sind abgeschlossen. Nunmehr steht sogar ein Radweg zur Verfügung. Die Permanente-RTF "Nunsdorf" der RVg Nord Berlin (RTF-Nr. 1624) kann daher wieder entsprechend der Streckenbeschreibung gefahren werden. Die vorläufig eingerichtete Umleitung über Großbeuthen (siehe RTF-Nachricht vom 03.03.2016) ist somit gegenstandslos geworden.

RTF-Wochenende mit dem RC Charlottenburg
am 25. und 26.06.2016: Fotos sind online!

Der RC Charlottenburg hofft, dass euch seine Veranstaltungen gefallen haben und würde sich freuen, euch im nächsten Jahr wieder begrüßen zu können. Als kleine Erinnerung stehen einige Fotos der Veranstaltungen online zur Verfügung:


- zum Download: Bild anklicken, so dass es groß dargestellt wird, ganz rechts unten ist eine Schaltfläche zum Download -

Weitere Nachrichten

Nächste Termine

Alle weiteren Termine sind im Kalender für Berlin und Mitteldeutschland veröffentlicht
>>> mehr


Nachrichten aus der übrigen Welt des Radsports

RSS-Feedradsport-news.com

(rsn) - Die UCI hat bestätigt, dass auf Grund der Entscheidung des IOC, alle russischen Athleten von den Olympischen Spielen in Rio auszuschließen, die bereits wegen eines ....

RSS-Feed41 Grad - die Hitze machte uns extrem zu schaffen

(rsn) - Die heutige erste Etappe ging über 167,4 km von Ovar nach Braga, vor allem die Zielrunde war durch einen Anstieg der 2 Kategorie der zwei Mal zu fahren war, sehr schwer. ....

RSS-FeedBeyer mit Doppelschlag in Polen

(rsn) - Maximilian Beyer (rad net Rose) hat die 1. Etappe der polnischen Rundfahrt Dookola Mazowsza (2.2) gewonnen und mit seinem dritten Saisonerfolg auch die Führung in der ....

RSS-FeedKnees fährt auch 2017 für Team Sky

(rsn) - Christian Knees wird auch in der kommenden Saison für das Team Sky fahren. Dies bestätigte der 35-Jährige auf Anfrage von radsport-news.com. Knees, der seit 2011 für den ....

RSS-FeedMestre nach Etappensieg neuer Gesamtführender

(rsn) - Daniel Mestre (Efapel) hat die 1. Etappe der Portugal-Rundfahrt (2.1) gewonnen. Der Portugiese setzte sich nach 167 Kilometern von Ovar nach Braga vor dem Italiener Davide ....

© radsport-news.com

Was ist Radtourenfahren RTF

Das Radtourenfahren (RTF) ist die bekannteste und am meisten verbreitete Veranstaltungsform des Radsports für Jedermann im Bund Deutscher Radfahrer (BDR). Beim Radtourenfahren steht das Sportliche Radfahren im Vordergrund. Gefahren werden kann allein oder in der Gruppe. Da es bei Radtourenfahrten keine Zeitnahme giobt und meist drei Streckenlängen (in der Regel zwischen 41 und 170 Kilometern) zur Wahl stehen, ist eine individuelle Wahl der Streckenlänge und der Belastung möglich.
>>> mehr