Slider Bild 20
Frühstück im Xantener Eck am 19. Februar 2017 läutet baldiges Ende der Winterpause ein
Slider Bild 21
RTF "zur Schorfheide" rund um den Werbellinsee am 30. April 2017
Slider Bild 22
Mit den Banker-Touren "Kreuzbruch", "Wandlitz" und "Wolfslake" bieten wir 3 Permanente-RTF an
Slider Bild 23
Mit "RTF in Berlin" stellt S-Radsport ein zentrales Portal für alle Berliner RTF'ler zur Verfügung
Slider Bild 24
Unsere Aktivitäten: Gemeinsames Training am Mittwoch mit Ausfahrten ins Umland
Slider Bild 25
Regelmäßige Teilnahme an RTFs, Marathons und Etappenfahrten
Slider Bild 26
Jährliche Vereinsmeisterschaft mit Bergzeitfahren und Einzelzeitfahren
Slider Bild 27
Erfolgreich bei der Deutschen RTF-Meisterschaft der Sparkassen beim Giro Hattersheim
Slider Bild 28
Erfahrener Radsportler oder Anfänger? Lust auf Radfahren in der Gruppe?
Slider Bild 29
Unser Team sucht Verstärkung und Du kannst dabei sein!
Slider Bild 30
Probetraining unter s-radsport-berlin@gmx.de oder telefonisch vereinbaren. Wir freuen uns auf Dich.

Schlagzeilen aus der Sparte Radsport

Nur noch

bis zum Start unserer RTF "zur Schorfheide 2017"

Am 30. April 2017 (diesmal an einem Sonntag!) ist es wieder soweit: Die BSG Berliner Sparkasse erwartet euch zu ihrer traditionellen RTF "zur Schorfheide" mit Startort in Berlin-Buch. Es stehen 4 Strecken zur Auswahl, die zum Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin, auf verkehrsarmen Straßen rund um den Werbellinsee, vorbei am Schiffshebewerk Niederfinow und zurück durch das Barnimer Land führen. Der Start erfolgt ab 10:00 Uhr in der Hufeland-Schule, Walter-Friedrich-Straße 18. Anmeldungen werden ab 9:00 Uhr entgegengenommen.
>>> mehr

In der Saison 2017 weiterhin angeboten

Permanente RTF
Banker-Tour Kreuzbruch
(70 km)
Permanente RTF
Banker-Tour Wandlitz
(70 km)
Permanente RTF
Banker-Tour Wolfslake
(70 km)

Frühstück im Xantener Eck am 19. Februar 2017 läutet baldiges Ende der Winterpause ein

Traditionsgemäß wird in der zweiten Februar-Hälfte das baldige Ende der Winterpause durch ein gemeinsames Frühstück eingeläutet. So auch diesmal am 19. Februar 2017. Bei einem leckeren und reichhaltigen Buffet im Xantener Eck in Berlin-Charlottenburg tauschten sich die Sportfreunde der BSG Berliner Sparkasse ausgiebig über ihre winterlichen Aktivitäten und aktuellen Trainings(rück)stände sowie ihre guten Vorsätze und Erwartungen an die in drei Wochen beginnende Radsportsaison aus. Bei dieser Gelegenheit nahm jeder Teilnehmer seine unerlässliche RTF-Grundaustattung bestehend aus Wertungskarte, Breitensportkalender sowie bereits einlaminierter Rückennummer in Empfang, so dass einem pünktlichen Saisonstart am 12. März 2017 nichts mehr im Wege steht.

Weitere Schlagzeilen und Berichte


Aktuelles aus dem Bereich RTF in Berlin

Marzahner Radsport Club Berlin 94: Michael Dieckmann neuer RTF-Fachwart

Der Marzahner Radsport Club Berlin 94 e.V. hat bei seiner Jahreshauptversammlung einen neuen RTF-Fachwart gewählt: Ab sofort ist Michael Dieckmann neuer Ansprechpartner für Breitensport und RTF. Er übernimmt die Nachfolge von Peter Schulz, der sich etwas zurückziehen möchte. Michael Dieckmann wird in der Anfangsphase von Michael Lemke unterstützt und ist unter der Mailadresse mdieckmann@mrc-berlin.de zu erreichen.

Internetauftritt grundlegend modernisiert: BRC Semper erstrahlt im neuen Gewand

Das Werk ist vollbracht: Pünktlich zu Beginn des neuen Jahres hat der BRC Semper seinen Internetauftritt auf WordPress, dem weltweit verbreitesten Content-Management-System, umgestellt. Eine wahrlich nicht einfache Aufgabe, denn die leistungsfähige Software erfordert vom Webmaster eine umfangreiche Einarbeitung. Das vom BRC Semper präsentierte Ergebnis ist ganz auf der der Höhe der Zeit: Dank des verwendeten "full responsive Design", das den modernsten Anforderungen im Bereich des Webdesigns entspricht, passen sich die Inhalte dem jeweiligen Ausgabegerät wie Desktop, Tablet oder Smartphone automatisch an. Die Redaktion von "RTF in Berlin" wünscht dem Webmaster viel Freude und Anerkennung bei der Wahrnehmung seiner interessanten Aufgabe sowie zahlreiche Besucher und Feedback.
>>> mehr

Velothon Berlin am 18. Juni 2017 um 180 km-Strecke erweitert

Was gibt es Schöneres, als die schnellste Stadtrundfahrt entlang der imposantesten Sehenswürdigkeiten zu meistern? Miss dich mit Gleichgesinnten, fahre gegen die Uhr oder mit dem Anspruch, mit Spaß und Genuss über die Ziellinie zu rollen. Der VELOTHON Berlin bietet für jeden und jede die passende persönliche Herausforderung – und hat sich somit zu einem „Muss" für jeden Liebhaber des Radsports und festen Bestandteil des deutschen Rennkalenders entwickelt. Die Organisatoren erwarten zum zehnten Jubiläum mehr als 250.000 Zuschauer und Fans und mehr als 10.000 Breitensportler und kehren mit Start und Ziel zum Brandenburger Tor zurück. Die Teilnehmer können sich - neben den bekannten Strecken über 60 und 120 Kilometer - für eine neue Runde über 180 Kilometer anmelden. Der Kurs führt erneut durch die Berliner Innenstadt vorbei an Potsdamer Platz, Tempelhof, Regierungsviertel, Siegessäule und der Straße des 17. Juni. Weitere Informationen sowie Modalitäten zur Anmeldung sind auf der Webseite des Veranstalters veröffentlicht.
>>> mehr

Seite "Permanenten-Infos" für Berlin und Umland aktualisiert

Rechtzeitig vor Beginn der neuen RTF-Saison wurde die Seite Permanenten-Infos für 2017 aktualisiert. Als besonderen Service bietet sie allen RTF-Fahrer(inne)n stets aktuelle Informationen über Permanente-RTF in Berlin und Umland, darunter:

  • Änderungen gegenüber der letzten Saison
    - zusätzliche Permanente, geänderter Startort, Umbenennungen -
  • Änderungen gegenüber dem veröffentlichten Breitensportkalender
    - Absagen, Startortänderungen -
  • Kurzfristige bzw. vorübergehende Änderungen
    - z.B. wegen Betriebsferien, Baustellen -
  • Angaben über die Durchführung von Permanenten mit ortskundiger Führung
    - geführte Permanente -

Die Termine der "geführten Permanenten-RTF" sind ebenfalls im RTF-Kalender für Berlin und Mitteldeutschland enthalten.
>>> mehr

Alle Termine 2017 im RTF-Kalender für Berlin und Mitteldeutschland bereits online!

Nur wenige Tage nach der Veröffentlichung des BDR-Breitensportkalenders 2017 sind sämtliche Termine für Berlin und die neuen Bundesländer bereits auf dem Berliner RTF-Portal online. Im RTF-Kalender für Berlin und Mitteldeutschland sind für die Saison 2017 rund 120 Termine enthalten. Zusätzlich zu den üblichen Informationen zu jeder Veranstaltung verfügt der Kalender über folgende Funktionalitäten:

  • Stets tagesaktuelle Anzeige der Termine (bevorstehende Termine am Anfang, vergangene Termine werden erst nach Auswählen des "Terminarchivs" angezeigt)
  • Farbliche Hinterlegung der Termine nach Art der Veranstaltung
  • Sortierfunktion (Pfeile in den Spaltenköpfen)
  • Suchfunktion (freie Texteingabe)
  • Druckfunktion (Gesamte Liste, Auswahllisten, einzelne Termine)
  • Benachrichtigung eines Bekannten über einen interessanten Termin
  • 12-Monatsübersicht mit anklickbaren Datumsfeldern zum Aufrufen der Termine.

Der Kalender für Berlin und Mitteldeutschland wird fortlaufend aktualisiert.
>>> mehr

Der BDR-Breitensport-Kalender 2017 ist da

(rad-net) - Der Breitensport-Kalender 2017 des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) ist da und damit auch alle Termine auf rad-net online abrufbar. Das Angebot ist vielseitig und umfangreich: Volksradfahren, Radwanderungen, Radtourenfahrten, Countrytourenfahrten, Radmarathons und das Deutsche Radsportabzeichen sind die sportliche Seite des Kalenders. «Der Breitensport-Kalender ist nicht nur ein Termin-Kalender mit über 5000 eingetragenen Möglichkeiten zum Radfahren – auch mit Pedelecs, sondern auch Informations-Werk für den Radsportler», erklärt die Kommission Breitensport des BDR. Das BDR-Breitensport-Angebot, Anschriften, Gesetzestexte für Radfahrer und die Generalausschreibungen bilden die informelle Seite der Druckversion.

In gedruckter Form bekommen interessierte Radsportler den Kalender ab dem 16. Februar beim nächsten Škoda-Händler oder beim Radsportverein. Zum bereits zehnten Mal unterstützt der Automobilhersteller die Breitensport-Aktion des Verbandes.

In der Online-Version des Breitensportkalenders bei rad-net lassen sich die Veranstaltungen auch bequem nach Datum, Postleitzahl oder Umkreissuche finden. Dazu gibt es eine Kartendarstellung, eine Anzeige von weiteren Rad-Veranstaltungen im nahen Umfeld sowie Wetterinformationen zu den Veranstaltungsorten.

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Berliner Radsport Verbandes am 11.03.2017

Die Jahreshauptversammlung des Berliner Radsport Verbandes e.V. findet am Samstag, 11. März 2017 im Coubertinsaal der Geschäftsstelle des Landessportbundes Berlin (LSB), Jesse-Owens-Allee 2, 14053 Berlin-Charlottenburg statt. Beginn ist um 11:00 Uhr. Sobald die Tagesordnung bekannt ist, wird sie veröffentlicht werden.

Weitere Informationen aus dem Bereich RTF in Berlin


Nachrichten für Mitglieder

Saisonstart der Sparte Radsport am 12. März 2017:
Diesmal von Süd nach Nord

Diesmal wird beim Anradeln von Süd nach Nord gefahren: Treffpunkt für unseren Saisonstart am 12.03.2017 ist der S-Bahnhof Wannsee. Um 10:00 Uhr starten wir zu einer Fahrt über ca. 65 km. Die Tour endet am S-Bhf Frohnau. In Hohen Neuendorf, Ortsteil Stolpe (km 60) erfolgt eine gemeinsame Einkehr beim Stolper Landwirt. Die Strecke ist nur für MTB oder Cross-Rad geeignet. Der Streckenverlauf ist im geschützten Mitgliederbereich veröffentlicht.
>>> mehr

Viertagesfahrt "Heide Total" vom 13. bis 16. Juli 2017:
Noch einige Startplätze zu vergeben

Für die vereinsinterne Viertagesfahrt "Heide Total" vom 13. bis 16. Juli 2017 mit Startort Parkhotel in Hitzacker stehen noch einige Startplätze zur Verfügung. Die An-/Rückfahrt nach Hitzacker erfolgt in Fahrgemeinschaften mit eigenen Pkw’s. Am Donnerstag und Sonntag sind Strecken von ca. 70-80 km und am Freitag und Samstag ca. 100-110 bzw. 140-150 km vorgesehen. Anmeldungen sind unter Verwendung des Anmeldeformulars kurzfristig an Lothar zu richten. Alle Informationen über diese Viertagesfahrt in die Heide und zur Elbe sowie das Anmeldeformular sind im geschützten Mitgliederbereich veröffentlicht.
>>> mehr

Interne Terminübersicht für die Saison 2017

Bis auf einige fehlende Termine, die jedoch erst zum Ende der Saison fällig sind, weist die interne Terminübersicht 2017 der Sparte Radsport mit insgesamt mehr als 120 Terminen ihren quasi endgültigen Stand auf. Die Veranstaltungs-Nummern bei RTFs und Permanenten wurden eingepflegt, eventuelle Änderungen von Startorten, Startzeiten oder Streckenlängen eingearbeitet und die Einzelheiten bezüglich der erweiterten Trainingstrecken bzw. Ausfahrten beim Mittwochstraining ergänzt. Die interne Terminübersicht der Sparte Radsport ist im geschützten Mitgliederbereich veröffentlicht.
>>> mehr

Mitgliederversammlung der BSG Berliner Sparkasse
am 05. April 2017

Die ordentliche Mitgliederversammlung der Betriebssportgemeinschaft Berliner Sparkasse e.V. findet im am Mittwoch 05. April 2017 um 17:00 Uhr im Raum Nr. 5 des DLZ, Brunnenstraße 111, 13355 Berlin. Hierzu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen. Getränke und ein Imbiss werden bereit stehen. Die Tagesordnung wurde vom Vorstand der BSG am 18.02.2017 jedem Mitglied per Mail übersandt.

Schwerpunkte für die Saison 2017:
Infoschreiben von Spartenleiter Alex

Anlässlich des bevorstehenden Beginns der neuen Saison stellt unser Spartenleiter Alex in seinem ersten Informationsschreiben die wesentlichen Schwerpunkte vor, die ihm besonders am Herzen liegen und zu deren Teilnahme er uns recht herzlich einlädt und motiviert. Es handelt sich insbesondere um unsere eigene RTF "zur Schorfheide" am 30.04.2017, unsere Fahrt zum Giro Hattersheim am 17.-18.06.2017, die Viertagesfahrt in Hitzacker vom 13. bis 16.07.2017, die Vereinsfahrt nach Holzhausen am 08.-09.07.2017, die Teilnahme an unserem regelmäßigen Mittwochstraining mit anschließender Einkehr sowie weitere Highlights, die von Martin und Stefan koordiniert werden. Insgesamt wurde für die Saison 2017 wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Das Informationsschreiben ist im geschützten Mitgliederbereich veröffentlicht.
>>> mehr


News aus der übrigen Welt des Radsports

radsport-news.com

(rsn) - Meron Teshome (Bike Aid) ist zum Auftakt der Tropicale Amissa Bongo (2.1) auf den fünften Platz gefahren. Den Tagessieg sicherte sich nach 150 Kilometern von Moanda nach ....

Ewan und Kluge harmonieren auch in Abu Dhabi prächtig

(rsn) - Schon nach wenigen Rennen steht fest: Sprinttalent Caleb Ewan (Orica-Scott) und sein neuer Anfahrer Roger Kluge harmonieren prächtig. Bereits bei der Tour Down Under im ....

Quintana: Scheibenbremsen sind unnötig und gefährlich

(rsn) - Mehr als das sportliche Geschehen scheint derzeit das Thema Scheibenbremsen die Schlagzeilen im Radsport zu vereinnahmen. Ausgangspunkt der Diskussionen ist nach wie vor ....

Vogel gewinnt auch im Sprint

(dpa/rsn) - Olympiasiegerin Kristina Vogel gewann beim Bahnrad-Weltcup in Los Angeles nach dem Keirin- auch den Sprint-Wettbewerb. Die Erfurterin setzte sich im Finale mit ....

Stuyven muss sich in Kuurne nur Sagan geschlagen geben

(rsn) - Der Sieg im Vorjahr bei Kuurne-Brussel-Kuurne bedeutete für Jasper Stuyven (Trek-Segafredo) so etwas wie der Durchbruch in den Kreis der Klassiker-Aspiranten. Der Belgier ....

© radsport-news.com