Slider Bild 19
Saisonauftakt der Sparte Radsport von Süd nach Nord: Fahrt zum Gedenken an Roland Schenk
Slider Bild 20
Frühstück im Xantener Eck am 19. Februar 2017 läutet baldiges Ende der Winterpause ein
Slider Bild 21
RTF "zur Schorfheide" rund um den Werbellinsee am 30. April 2017
Slider Bild 22
Mit den Banker-Touren "Kreuzbruch", "Wandlitz" und "Wolfslake" bieten wir 3 Permanente-RTF an
Slider Bild 23
Mit "RTF in Berlin" stellt S-Radsport ein zentrales Portal für alle Berliner RTF'ler zur Verfügung
Slider Bild 24
Unsere Aktivitäten: Gemeinsames Training am Mittwoch mit Ausfahrten ins Umland
Slider Bild 25
Regelmäßige Teilnahme an RTFs, Marathons und Etappenfahrten
Slider Bild 26
Jährliche Vereinsmeisterschaft mit Bergzeitfahren und Einzelzeitfahren
Slider Bild 27
Erfolgreich bei der Deutschen RTF-Meisterschaft der Sparkassen beim Giro Hattersheim
Slider Bild 28
Erfahrener Radsportler oder Anfänger? Lust auf Radfahren in der Gruppe?
Slider Bild 29
Unser Team sucht Verstärkung und Du kannst dabei sein!
Slider Bild 30
Probetraining unter s-radsport-berlin@gmx.de oder telefonisch vereinbaren. Wir freuen uns auf Dich.

Unsere RTF zur Schorfheide

Nur noch

bis zum Start unserer RTF "zur Schorfheide 2017"

Am 30. April 2017 (diesmal an einem Sonntag!) ist es wieder soweit: Die BSG Berliner Sparkasse erwartet euch zu ihrer traditionellen RTF "zur Schorfheide" mit Startort in Berlin-Buch. Es stehen 4 Strecken zur Auswahl, die zum Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin, auf verkehrsarmen Straßen rund um den Werbellinsee, vorbei am Schiffshebewerk Niederfinow und zurück durch das Barnimer Land führen. Der Start erfolgt ab 10:00 Uhr in der Hufeland-Schule, Walter-Friedrich-Straße 18. Anmeldungen werden ab 9:00 Uhr entgegengenommen.
>>> mehr

Schlagzeilen aus der Sparte Radsport

Saisonauftakt der Sparte Radsport von Süd nach Nord:
Fahrt zum Gedenken an Roland Schenk

Die Tage werden endlich wieder länger, die Temperaturen steigen und die Lust aufs Radfahren hat bei den Bankern über den Winter hinweg mächtig zugenommen. So machte sich dann eine 18-köpfige Gruppe, darunter 2 Gäste, am 12. März um 10:00 Uhr vom Bahnhof Wannsee zur ersten gemeinsamen Ausfahrt 2017 auf. Die Fahrt fand zu Ehren unseres vor kurzem verstorbenen Vereinskameraden Roland Schenk statt. Es ging zunächst Richtung Potsdam, dann, immer am ehemaligen Mauerverlauf entlang, passierten wir Staaken, den Eiskeller um dann in Stolpe den Abschluss der Tour gemeinsam zu begehen.
>>> mehr

Weitere Schlagzeilen und Berichte


Aktuelles aus dem Bereich RTF in Berlin

Neuer Startort für die Permanenten-RTF des RC Berliner Bär: Waldmeister am Schmetterlingsplatz

Der Startort für die Permanenten-RTF der RC Berliner Bär ab Eichkamp (Grunewald) hat sich geändert. Der Startort ist ab sofort nicht mehr das Sportkasino des VfK 1901 am Maikäferpfad sondern der

  • Biergarten Waldmeister (ehem. Waldklause)
    Eichkampstraße 156 / Schmetterlingsplatz, 14055 Berlin
    Öffnungszeiten täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr (kein Ruhetag)

Die Startunterlagen für die Permanenten-RTF "Struveshof" (RTF-Nr. 150), "Thyrow" (RTF-Nr. 151), "Um den Schwielowsee" (RTF-Nr. 152), "Wildenbruch" (RTF-Nr. 153) und "Zeestow" (RTF-Nr. 154) sowie für die Permanente-CTF "Die grüne Lunge der Berliner" (RTF-Nr. 5006) sind bereits dort hinterlegt.

Glockenturm steht als Startort für Permanenten-RTF wieder uneingeschränkt zur Verfügung

Wie der Betreiber des Glockenturms heute mitteilte, sind die Instandsetzungsarbeiten am Aufzug, die vorübergehend zu Beeinträchtigungen im Betriebsablauf geführt haben, seit Donnerstag letzter Woche abgeschlossen. Mithin steht der Glockenturm wieder uneingeschränkt als Startort für die Permanenten-RTF "Auf den Spuren Albert Einsteins" und "Bockwindmühlentour" vom RV Berlin 1888 sowie "B5 nach Etzin" und "Havel auf, Havel ab" vom RC Charlottenburg zur Verfügung.

RVg Nord Berlin lädt zu ihrer geführten Permanente "Nordkurve" am 29. April 2017 ein

Am Samstag 29. April 2017 lädt die RVg Nord Berlin zum gemeinsamen Abfahren ihrer Permanenten-RTF "Nordkurve" (RTF Nr. 114) ein. Die Streckenlänge der mit ortskundiger Führung gefahrenen Tour beträgt 72 km. Eine Verpflegungsstelle wird eingerichtet sein. Teilnehmen können Inhaber von RTF-Wertungskarten sowie interessierte Jedermänner/-frauen. Je nach Teilnehmerzahl werden zwei Gruppen gebildet. Treffpunkt ist zwischen dem Netto-Parkplatz und dem Mc Donald's Restaurant, Oranienburger Chaussee Ecke Nohlstraße, 16548 Glienicke/Nordbahn. Der Start erfolgt pünktlich um 10:00 Uhr.
Hinweis: Da wir diesmal an einem Sonnabend während der Geschäftszeiten starten, kann der Netto-Parkplatz für unsere Zwecke nicht genutzt werden. Aus diesem Grunde werden alle mit dem Auto anreisenden Teilnehmer gebeten, ihre Fahrzeuge in der Nohlstraße gleich hinter Netto zu parken. Dort wird auch die Anmeldung sein.

Geführte Permanente Finowrunde am 23. April 2017:
RSV Werner Otto auf rege Beteiligung vorbereitet

Der RSV Werner Otto begrüßt euch auch in diesem Jahr zur geführten Permanenten Rad-Touren-Fahrt Finowrunde. Die Strecke in leicht modifizierter Form wird in Uhrzeigerrichtung absolviert. Kurz vor Zerpenschleuse ist ein kleines Buffet eingerichtet.

  • Termin: 23.04.2017
    Startzeit: 10:00 Uhr
    Ort: Netto Parkplatz, Hermann-Hesse Str., 13156 Berlin

Wir wünschen uns eine rege Beteiligung und natürlich strahlenden Sonnenschein.

Osterwochenende: Absage der geführten RTF des RV Berlin 1888 ab Glockenturm

Aus organisatorischen Gründen findet die ursprünglich am 14.04.2017 (Karfreitag) vorgesehene geführte Permanente RTF Auf den Spuren Albert Einsteins des RV Berlin 1888 nicht statt. Auch die am 16.04.2017 (Ostersonntag) geplante geführte Permanente RTF Bockwindmühlentour ist abgesagt. Sobald sie feststehen, werden die Ersatztermine veröffentlicht.

Permanente RTF der NRVg. Luisenstadt in Großziethen: Neuer Startort steht jetzt fest

Für die permanenten RTF der NRVg. Luisenstadt ab Großziethen steht nun folgender Startort zur Verfügung:
Bäckerei Exner
Karl-Marx-Straße 152
12529 Großziethen
Öffnungszeiten: Mo - Fr: 6.00 - 20.00 Uhr und Sa - So: 7.00 - 17.00 Uhr.
Daher können ab sofort folgende Permanenten wieder gefahren werden:

  • Tour Burig (Nr. 130)
  • Tour Gröben (Nr. 131)
  • Tour Wenzlow (Nr. 132)

>>> mehr

Weitere Informationen aus dem Bereich RTF in Berlin


Nachrichten für Mitglieder

Unsere RTF "zur Schorfheide" am 30. April 2017:
Vorläufiger Einsatzplan ist veröffentlicht

Der vorgesehene Einsatzplan für unsere RTF "zur Schorfheide" am 30.04.2017, aus dem Ihr vorab eure Aufgabe(n) entnehmen könnt, wurde heute erstellt und jedem Beteiligten per Mail übersandt. Erfahrungsgemäß ist nicht ganz ausgeschlossen, dass bis zum Veranstaltungstag noch geringfügig "nachgeschraubt" werden muss.
Das Organisationsheft, aus dem sich alle Informationen über Vorbereitung und Durchführung unserer RTF sowie die detaillierten Aufgaben der einzelnen Helfer ergeben werden, wird rechtzeitig vor unserer Veranstaltung an dieser Stelle veröffentlicht werden.
>>> mehr

Besuch der Sportfreunde aus Hattersheim vom 27.04. bis 01.05.2017

Anlässlich unserer RTF "zur Schorfheide" kommen unsere Sportfreunde aus Hattersheim nach Berlin, diesmal allerdings nur als Kleingruppe (5 Sportfreunde), da das Jedermannrennen am 01.05. sowie die Etappenfahrt im August im Vordergrund stehen. Dessen ungeachtet sollen während ihres Aufenthaltes unsere Permanenten Banker-Tour Wolfslake, Banker-Tour Kreuzbruch und Banker-Tour Wandlitz gemeinsam gefahren werden, wobei der Start immer an der Shell Tankstelle B 96 sein wird, da die Sportfreunde diesmal nicht im "Landhaus im Grünen" übernachten. Lothar würde sich freuen, wenn sich einige Mitglieder an diesen Touren beteiligen würden. Die Termine sind im geschützten Mitgliederbereich veröffentlicht
>>> mehr

Freunde und Sportkameraden der Sparte Radsport nahmen geschlossen Abschied von Roland

Bei einer bewegenden Trauerfeier auf dem Südwestkirchhof in Stahnsdorf am 7. April 2017 haben Familienangehörige und Freunde, darunter rund 20 aktive und ehemalige Mitglieder unserer Sparte Radsport, Abschied von Roland Schenk genommen, der am 2. März 2017 nach langer schwerer Krankheit im Alter von 69 Jahren verstorben war. Die Vorführung eines mit zahlreichen Fotos unterlegten Lebenslaufs von Roland gab uns allen die Gelegenheit, auf das vielfältige Leben von Roland zurückzublicken. Dabei stellte das Radfahren - vom genüsslichen Wanderfahren bis zur sportlichen Herausforderung - zwar einen wesentlichen Bestandteil seines Lebens dar, jedoch ging Roland weiteren sportlichen Aktivitäten, Hobbys und kulturellen Interessen nach, wobei Familie und Kameradschaft stets im Vordergrund standen. Bei der anschließenden Beisetzung haben alle anwesenden Vereinskameraden einen Kreis um die Urne gebildet, um sich geschlossen von Roland zu verabschieden.

Das Ergebnis der Pokalwertung für den Monat März 2017 ist veröffentlicht: Martin auf dem ersten Platz

In der Pokalwertung für den Monat März 2017, in die auch die Ergebnisse von CTF und sog. Winter-Permanenten eingeflossen sind, konnte sich Martin deutlich absetzen. Mit einem Vorsprung von 4 Punkten sicherte er sich zum ersten Mal den ersten Platz in einer Monatswertung. Punktgleich belegten Nadine und Wolfgang den zweiten Platz der Wertung.
Das Ergebnis der Pokalwertung für den Monat März 2017, das am 5. April 2017 in der Scheune verkündet wurde, ist im geschützten Mitgliederbereich veröffentlicht.

  • 1. Platz: Martin (23 Punkte, 615 km)
  • 2. Platz: Wolfgang (19 Punkte, 523 km)
  • 2. Platz: Nadine (19 Punkte, 450 km)

>>> mehr

Einladung zum Jahresfest der BSG Berliner Sparkasse am 24.06.2017 im „Teehaus“ im Englischen Garten

Das Jahresfest der BSG Berliner Sparkasse findet am Samstag 24. Juni 2017 im Teehaus im Englischen Garten, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Schloss Bellevue zwischen Siegessäule und Hansaviertel statt und beginnt um 18:00 Uhr mit der offiziellen Begrüßung (Einlass ab 17:30 Uhr). Wir finden Platz im Innenraum des Teehauses und im Biergarten auf der umliegenden Terrasse. Für das leibliche Wohl wurde wieder ein Grillbuffet ausgesucht, das um 18:30 Uhr eröffnet wird. Dazu gibt es eine reichhaltige Auswahl an Getränken. Für musikalische Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt. Das Ende der Veranstaltung ist um 01:00 Uhr vorgesehen. Die Einladungen wurden an alle BSG-Mitglieder versandt. Anmeldungen mit dem erhaltenen Kupon werden von Antje Köhler oder Harald Knetsch bis 10.05.2017 entgegen genommen.

BSG Fahrt zum Giro Hattersheim vom 16. bis 19. Juni 2017

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder unsere Vereinsfahrt zum Giro Hattersheim an. Diesmal reisen wir direkt nach Hattersheim und beziehen unser Stammquartier im sympathischen Hotel am Schwimmbad. Der Anreisetag 16. Juni 2017 kann ggfs. noch für eine Permanente genutzt werden, bevor es zum Essen beim Italiener La Caraffa geht. Am Samstag 17. Juni ist eine gemeinsame Fahrt Richtung Weiterstadt in Kombination mit einer Permanenten geplant. Am Sonntag 18. Juni 2017 findet der 31. Giro Hattersheim statt (Deutsche Sparkassenmeisterschaft). Die Abreise ist am Montag 19. Juni vorgesehen, wobei An-/ Abreise mit Bildung von Fahrgemeinschaften variabel gestaltet werden können. Anmeldungen nimmt ab sofort Alex entgegen. Beachtet bitte den Meldeschluss 20. April 2017. Weitere Informationen sind im geschützten Mitgliederbereich veröffentlicht.
>>> mehr


News aus der übrigen Welt des Radsports

radsport-news.com

(rsn) - Michael Albasini (Orica-Scott) hat im strömenden Regen die 1. Etappe der 71. Tour de Romandie gewonnen. Der 36 Jahre alte Schweizer setzte sich am Mittwoch über 173 ....

Tausende nahmen in Filottrano Abschied von Scarponi

(rsn) - Unter großer Anteilnahme ist gestern der am Samstag be einem tragischen Trainingsunfall ums Leben gekommene Michele Scarponi beigesetzt worden. Wie die Gazzetta dello Sport ....

Albasini sprintet an der Bergankunft zu seinem siebten Sieg

(rsn) - Michael Albasini (Orica-Scott) hat beim Heimspiel seine Siegesserie aus den vergangenen drei Jahren fortgesetzt und zum insgesamt siebten Mal einen Tagesabschnitt der Tour ....

Hellmann beschert Embrace the World das nächste Erfolgserlebnis

(rsn) - Julian Hellmann hat dem deutschen Team Embrace the World bei der Tour du Senegal (2.2) den zweiten Tagessieg beschert. Hellmann setzte sich auf der fünften Etappe nach 134 ....

Gilbert kehrt zurück, Rui Costa beim Giro-Debüt auf Etappenjagd

(rsn) - Philippe Gilbert wird nach dem Nierenriss, den er sich bei einem Sturz im Verlauf der schließlich von ihm gewonnenen Flandern-Rundfahrt zugezogen hatte und der ihn zum ....

© radsport-news.com